Internetredaktion Bergen  
Donnerstag. d. 28.10.2021 - 23:14 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2020


36 Artikel gefunden

09.12.2020    Leuchtendes Unikat komplettiert neue Grünanlage in Bergen
08.12.2020    Pappe geht nur noch in der Tonne mit
08.12.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

26.11.2020    BÜRGERPREIS - Bergener Verein verdient sich Ehrung
23.11.2020    Müllabfuhr: Die neuen Termine kommen per Post
10.11.2020    Dritter Druck von Bergener Chronik

28.10.2020    Verband nur noch telefonisch erreichbar
23.10.2020    Teichsanierung in Bergen wird teurer
22.10.2020    Bergen sichert sich Straßenbeiträge
13.10.2020    Chronik: Als aus dem Dorf urplötzlich eine Stadt wurde
09.10.2020    Besondere Trainingseinheit für Nachwuchskicker in Bergen

17.09.2020    Gemeinderat: Viadukt wird abgerissen
16.09.2020    Jugendklub wird neue Feierstätte
08.09.2020    Ein Bergener und die Bücher

25.08.2020    Nachwuchsfußballer aus Bergen und Karlovy Vary trainierten erneut in Grünheide

30.07.2020    Buswarte für Bergen
15.07.2020    Schauanlage steht jetzt am Mühlgraben
14.07.2020    Schauanlage erhält neues Domizil
14.07.2020    Fest der Kirchgemeinde fällt kleiner aus als geplant



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Dienstag, d. 14.07.2020
Fest der Kirchgemeinde fällt kleiner aus als geplant
Für die Christen in der Gemeinde Bergen-Werda hat am Sonntag nach längerer Abstinenz die erste Veranstaltungs-Stunde geschlagen. Allerdings in abgewandelter Form.

Von Sylvia Dienel

Bergen - Offen für Gottesdienste ist die Bergener Kirche Sankt Nicolai seit Mitte Mai. Trotzdem läutete das „Gemeindefest light“ am Sonntag eine kleine Wende ein. Man traf sich wieder außer der Reihe: am Vormittag zum Familiengottesdienst, am Nachmittag zur Orgelvesper. Mehr durfte nicht sein. „Wir hatten ursprünglich jemanden eingeladen, der den Gottesdienst gestalten sollte“, sage Pfarrerin Ute Eismann. Auch beim öffentlichen Teil mit gemeinsamem Essen und Kinderspielen musste der Rotstift angesetzt werden.

Falk Marquardt
Ehemaliger Praktikant in der Kirchgemeinde


Foto: Joachim Thoß

Falk Marquardt erwischte Corona richtig kalt. Er hatte sich die Kirchgemeinde Bergen-Werda als Praktikumsstelle ausgesucht. Start war Anfang Februar und die Beschäftigung als Abschluss seines Gemeindepädagogik-Studiums auf ein ganzes Jahr ausgelegt. Jetzt ist ein halbes draus geworden. Das finde aufgrund höherer Gewalt auch Anerkennung, sagte der 27-jährige. Am Sonntag wurde Falk Marquardt in die Berufswelt verabschiedet. „Eine gemeinsame Predigt heute ist sozusagen das Anspiel“, erklärte er. Wie geht es für ihn weiter? „Das ist noch nicht ganz spruchreif. Ich werde im Kirchenbezirk Auerbach erst mal eine Anstellung in meinem Beruf bekommen“, so der junge Mann.
Erzgebirger wählte Bergen bewusst. „Es ist so, dass ein Praktikum nicht im Heimatbezirk gemacht werden sollte“, sagte er.
Aber nicht nur praktische Gründe spielten eine Rolle. „Ich habe im Vogtland private Verbindungen“, so Marquardt. Hier will er bleiben und die Wohnung in Falkenstein behalten.
Auch die Kirchgemeinde sieht sich mit einigen Fragezeichen konfrontiert, was künftige Veranstaltungen betrifft. Noch ist nicht sicher, ob es einen Kirchweihgottesdienst geben wird. Auch drei Orgelvespern und ein regionaler Gottesdienst mit Trieb und Schönau stehen seit längerer Zeit im Programm. Kantor Frank Roßburg hofft, dass keine Absagen erteilt werden müssen und die für Ende November geplante erste Adventsmusik stattfinden kann: „Im August haben wir aber wieder eine Hochzeit hier.“

Beim Familiengottesdienst spielten Hendrik Prüfer (links) und Falk Marquardt „Ich packe einen Koffer“. Foto: Joachim Thoß

Während der ersten zwei Corona-Monate musste Pfarrerin Eismann zu andern Mitteln als den üblichen greifen, um das Gemeindeleben in Gang zu halten. „Ich habe jede Woche Andachten geschickt. Die Leute nehmen das sehr gerne in Anspruch“, sagte sie. Auch neue Formate sind entstanden: Jetzt gibt es in der etwa 1500 Mitglieder starken Gemeinde Teenie- und Seniorengottesdienste.



Letzte Aktualisierung am Dienstag, den 14. Juli 2020 - 09:21 Uhr  



01.07.2020    Bergener Teich steht Kur bevor

26.06.2020    Geld fließt in Sportplatz und Wartehäuser
25.06.2020    Personal fehlt: Planung für Kita erschwert

29.05.2020    Alte Herren müssen noch ein bisschen warten
13.05.2020    Ortschef sieht Finanzen kritisch
08.05.2020    Sparkasse in Bergen wieder öfter offen
06.05.2020    Die vergessene Armee der Kulturoffiziere

29.04.2020    Rathausplatz fast fertig
03.04.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

14.03.2020    Finanzspritze entlastet Bergens Haushalt
11.03.2020    Partnerschaft mit Slavia lebt
09.03.2020    Lieder zur Passionszeit
06.03.2020    Gemeinde Bergen sorgt beim Thema Corona vor
05.03.2020    Sparkasse in Bergen kürzt ihren Service drastisch

27.02.2020    Lange Staus nach Karambolage auf der B 169
25.02.2020    Gemischter Chor sucht junge Stimmen

23.01.2020    Rathausplatz wird Bergens gute Stube
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Landhaus Marienstein