Internetredaktion Bergen  
Donnerstag. d. 28.10.2021 - 23:12 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2020


36 Artikel gefunden

09.12.2020    Leuchtendes Unikat komplettiert neue Grünanlage in Bergen
08.12.2020    Pappe geht nur noch in der Tonne mit
08.12.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

26.11.2020    BÜRGERPREIS - Bergener Verein verdient sich Ehrung
23.11.2020    Müllabfuhr: Die neuen Termine kommen per Post
10.11.2020    Dritter Druck von Bergener Chronik

28.10.2020    Verband nur noch telefonisch erreichbar
23.10.2020    Teichsanierung in Bergen wird teurer
22.10.2020    Bergen sichert sich Straßenbeiträge
13.10.2020    Chronik: Als aus dem Dorf urplötzlich eine Stadt wurde



BLICK - Auerbacher Zeitung - Dienstag, d. 13.10.2020
"Sternquell hilft" dem Heimatverein Bergen bei der Produktion
Chronik: Als aus dem Dorf urplötzlich eine Stadt wurde

Erschienen am 13.10.2020



René Hofmann und Produktmanager Thomas Münzer haben dem Vorstand des Heimatvereins Bergen die Förderurkunde von "Sternquell hilft" übergeben. Foto: Sternquell-Brauerei / Karsten Repert

Bergen - Urplötzlich ging alles ganz schnell. Die Chronik ist ausverkauft! Aber wie konnte aus diesem Bauerndorf mit seinen 39 Höfen urplötzlich eine kleine Stadt heranwachsen? In der Fotodokumentation des Heimatvereins Bergen e.V. steht es drin. Die erste Auflage war ruckzuck vergriffen. Auch der Nachdruck ging weg wie warme Semmeln. An den Produktionskosten hatte sich "Sternquell hilft" beteiligt. Jetzt muss die Bilderchronik in einer Drittauflage nachgedruckt werden, weil es noch immer etliche Bestellungen gibt. "Das ist für uns natürlich ein großes Glück. Genau deshalb haben wir uns eine gefühlte Ewigkeit zusammengesetzt. Wir wollten den Bewohnern von Bergen und für die Nachwelt eine bleibende Erinnerung schaffen", freut sich die "Redaktion" um Ekkehard Mothes, Birgit Blechschmidt, Sonja Golle, Sieghard Zimmer und Wolfgang Bernhardt. Mit ihrem Heimatverein hatten die rührigen Vogtländer in Plauen bei der Heimatbrauerei um Unterstützung gebeten. Produktmanager Thomas Münzer glaubte an das Projekt. Jetzt traf man sich und durfte sich über das tolle Miteinander freuen.

In Bergen lebten einst über 2.000 Menschen

"Nichts ist spannender, als unsere Geschichte. Ob in geselliger Runde oder in einem stillen Moment: Wenn wir in einer Chronik blättern, ist das wie eine Reise in die Vergangenheit", weiß Sternquell-Gebietsverkaufsleiter René Hofmann. In den Ausstellungsräumen der ehemaligen Schule pflegen die Bergener Brauchtum und ihre Heimatgeschichte. Man stelle sich vor: Die Ortschaft zwischen Plauen und Falkenstein zählte einst 682 Einwohner (1834). Nur 100 Jahre später lebten in Bergen fast 2.000 Menschen. Was war passiert? "Unserem Ort hat die industrielle Revolution Wohlstand gebracht. 1870 starteten die ersten Stickereien. 1903 mussten unsere Vorfahren sogar ein Elektrizitätswerk bauen, weil der Bedarf an Strom ins Unermessliche gestiegen war. Im Jahr 1911 konnten so im kleinen Bergen 265 große Stickmaschinen elektrisch betrieben werden", berichtet Ekkehard Mothes. 1913 fuhr die erste Buslinie Sachsens unglaublicher Weise durch Bergen! So bedeutend war damals der Ort mit seinen Webereien und dem Bekleidungswerk. Es folgten zwei Weltkriege und dazwischen die Weltwirtschaftskrise. Doch 1949 ging es für Bergen weiter aufwärts. Jetzt hatte die Wismut hier ihr Domizil. 162 Tonnen Uran wurden aus dem Grubenfeld herausgeholt. Die Einwohnerzahl stieg in jener Zeit stieg auf 2.066. Es war der Höhepunkt in mittlerweile 753 Jahren Ortsgeschichte.

Bis 15. November kann man die Chronik bestellen

"Mit dieser Arbeit möchten wir für alle historisch Interessierten und nachfolgende Generationen ein Fenster der Geschichte öffnen. Die 97 Bilder vermitteln die Vielfähigkeit der ausgeübten Berufe, zeigen verschiedene Berufsgruppen, den technischen Fortschritt durch moderne Maschinen sowie Transportmöglichkeiten", schreibt der Heimatverein Bergen. Der letztmalige Nachdruck wird vorbereitet. Alle Interessenten werden gebeten, bis spätestens 15. November zu bestellen. Unter anderem ist das bei Birgit Blechschmidt (Telefon 037463-89921) möglich. Rückblick: Thomas Münzer hatte für das Projekt die fehlenden 300 Euro beigesteuert. "Es sind ganz oft vergleichsweise kleine Beträge, die den Ehrenamtlichen in unserer Region weiterhelfen. Als Brauerei ist es uns wichtig, ganz konkret am Vereinsleben teilzunehmen", betont der Produktmanager. Über 300 Bewerbungen sind bereits eingegangen. "Sternquell hilft" konnte inzwischen 75 Mal aktiv werden. Bewerbungen sind nach wie vor möglich. Weitere Informationen auf der Internetseite.



Letzte Aktualisierung am Donnerstag, den 08. Juli 2021 - 14:50 Uhr  



09.10.2020    Besondere Trainingseinheit für Nachwuchskicker in Bergen

17.09.2020    Gemeinderat: Viadukt wird abgerissen
16.09.2020    Jugendklub wird neue Feierstätte
08.09.2020    Ein Bergener und die Bücher

25.08.2020    Nachwuchsfußballer aus Bergen und Karlovy Vary trainierten erneut in Grünheide

30.07.2020    Buswarte für Bergen
15.07.2020    Schauanlage steht jetzt am Mühlgraben
14.07.2020    Schauanlage erhält neues Domizil
14.07.2020    Fest der Kirchgemeinde fällt kleiner aus als geplant
01.07.2020    Bergener Teich steht Kur bevor

26.06.2020    Geld fließt in Sportplatz und Wartehäuser
25.06.2020    Personal fehlt: Planung für Kita erschwert

29.05.2020    Alte Herren müssen noch ein bisschen warten
13.05.2020    Ortschef sieht Finanzen kritisch
08.05.2020    Sparkasse in Bergen wieder öfter offen
06.05.2020    Die vergessene Armee der Kulturoffiziere

29.04.2020    Rathausplatz fast fertig
03.04.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

14.03.2020    Finanzspritze entlastet Bergens Haushalt
11.03.2020    Partnerschaft mit Slavia lebt
09.03.2020    Lieder zur Passionszeit
06.03.2020    Gemeinde Bergen sorgt beim Thema Corona vor
05.03.2020    Sparkasse in Bergen kürzt ihren Service drastisch

27.02.2020    Lange Staus nach Karambolage auf der B 169
25.02.2020    Gemischter Chor sucht junge Stimmen

23.01.2020    Rathausplatz wird Bergens gute Stube
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Verkehrsverbund Vogtland