Internetredaktion Bergen  
Mittwoch. d. 07.06.2023 - 21:54 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
     
 

2022


41 Artikel gefunden

21.12.2022    Gerätehaus: Um- oder Neubau?

02.12.2022    Bergener Bürgerpreis geht an Andreas Neugebauer

22.11.2022    Flächennutzungsplan für Jägerswald-Verband
11.11.2022    Neue Wohnanlage am Harzberg geplant

26.10.2022    Alter Bahnhof hat neuen Besitzer
15.10.2022    Feiern in Gebäuden der Gemeinde wird teurer
13.10.2022    Bergens Kitaplätze werden teurer
13.10.2022    Schlicht, verspielt oder Boho-Stil: Sie setzt Hochzeiten in Szene

28.09.2022    Bergener Gerätehaus bereitet Sorgen
17.09.2022    Bergener über Plakatmüll verärgert
07.09.2022    Ein Dorf voller Windischs: Irrtum um Villa aufgeklärt
03.09.2022    Wie eine Jugendstil-Villa zum Kunstobjekt wird

06.08.2022    Buswarte in Bergen wird erneuert

13.07.2022    Brücke wird abgerissen

30.06.2022    Förderung: Bergen bleibt Projekt treu
27.06.2022    Diebe stehlen Werkzeug aus Haus

20.05.2022    Alte Brücke wird abgerissen
20.05.2022    Neue Tore fürs Feuerwehrhaus
19.05.2022    Satzung für Ehrenamt erneuert
19.05.2022    Entwässerung für Weg am Streuberg
14.05.2022    Neue Verträge für Bergen und Werda
11.05.2022    Neue Parkanlage heißt offiziell Rathausplatz

26.04.2022    Gemeinde Bergen bleibt nachts dunkel
26.04.2022    Feuerwehr erhält neue Tore fürs Depot
25.04.2022    Brand in ausgebauter Scheune
02.04.2022    Anmeldung entfällt

24.03.2022    Feuerwehr meldet zusätzlichen Bedarf an
22.03.2022    Neuanfang im Mechelgrüner Imbiss-Stand an der B 169
15.03.2022    Brücke Am Winkel wird abgerissen
15.03.2022    Sonderzahlungen geschlossen abgelehnt
15.03.2022    Gemeinderätin scheidet aus
10.03.2022    Marode Brücke wird geprüft

23.02.2022    Bergener Straße bleibt kommunal
19.02.2022    Beschlüsse bald online einsehbar
18.02.2022    Ärger in Bergen: Schäden am Radweg



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Freitag, d. 18.02.2022
Ärger in Bergen: Schäden am Radweg
Holztransport und rangierende Lkw in der Sackgasse sorgen für Verdruss. Kann ein Vertrag mit dem Kreis die Probleme lösen?

Von Holger Weiß


Bergen/Lottengrün - Die jüngst im Gemeinderat Tirpersdorf thematisierten Schäden am Radweg auf der ehemalige Bahntrasse zwischen Falkenstein und Oelsnitz betreffen offenbar nicht nur Teilabschnitte bei Lottengrün, sondern auch im benachbarten Bergen. „Der Tirpersdorfer Bürgermeister spricht mir aus der Seele. Mich ärgert schon lange, dass Holztransporte und andere Großgeräte über den Radweg fahren und dabei Schäden hinterlassen“, meldete sich nach einem „Freie Presse“-Bericht ein Leser. Auf dem Radweg werde über Brücken gefahren, ohne die Tonnage-Beschränkung zu beachten, der Asphaltbelag werde an den Wegrändern zerfahren, „und von der Verschmutzung ganz zu schweigen“, zählt der Bergener verschiedene Missstände auf.

Günter Ackermann
Bürgermeister von Bergen


(Freie Wähler)


Foto: Joachim Thoß/ARCHIV

Bergens Bürgermeister Günter Ackermann (Freie Wähler) bestätigt den auch aus seiner Sicht ärgerlichen Sachverhalt und versichert: „Die bei den Forstarbeiten entstandenen Schäden wurden protokolliert. Wenn es die Witterung zulässt, werden sie vom Verursacher repariert. Das wird selbstverständlich kontrolliert“, bestätigt Ackermann damit gleichlautende Aussagen seines Tirpersdorfer Amtskollegen Reiner Körner (parteilos).
Die jüngst bei Forstarbeiten entstandenen Schäden sind nicht die einzigen Missstände an dem Radweg auf Bergener Flur. Auch dort, wo von der Theumaer Straße der Abzweig Am Streuberg bis zum Radweg führt, wird dieser durch rangierende Lkw immer wieder mal beschädigt, berichtet der Bürgermeister. „Ortsfremde Fahrer werden durchs Navi fehlgeleitet, fahren in die Sackgasse und haben dann Probleme, ihren Lkw zu wenden. Wir haben bereits Verkehrsschilder überprüft und erneuert und hoffen, dass das für Abhilfe sorgt“, schildert Günter Ackermann. Ein weiteres Probleme gibt es am Forellenteich, wo der Radweg für einige Grundstücke die einzige Zufahrt ist. „Diese wird auch von Entsorgungsfahrzeuge befahren. Das ist natürlich problematisch, dafür ist der Weg nicht ausgelegt“, sagt Günter Ackermann.
Weil dieser Umstand noch der Klärung bedarf, sei sich Bergen mit dem Vogtlandkreis noch nicht über die Übernahme der Baulast für den Radweg einig. „Ein Vertrag mit Regelungen, der unsere Anliegen berücksichtigt, wird zurzeit erarbeitet und könnte im Herbst vorliegen“, gibt der Bürgermeister Auskunft. Zu Details des Vertrages seien zum jetzigen Zeitpunkt aber noch keine Aussagen möglich, verweist Günter Ackermann auf notwendige Abstimmungen im Gemeinderat.



Letzte Aktualisierung am Freitag, den 18. Februar 2022 - 09:55 Uhr  



09.02.2022    Jägerswald will neuen Wohnraum schaffen
08.02.2022    Jägerswald lehnt Pläne für Windkraft geschlossen ab
03.02.2022    Moderne Heizung für Bergens Rathaus
02.02.2022    Amt von Bergener Ortschef bleibt ehrenamtlich

28.01.2022    Miete für Saal und Vereinszimmer steigt
11.01.2022    Impfangebot im Jägerswald-Gebiet



Letzte Aktualisierung am Mittwoch, den 21. Dezember 2022 - 11:30 Uhr  

 



 




Calendar
 Juni 2023 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  
<< >>