Internetredaktion Bergen  
Donnerstag. d. 21.10.2021 - 22:21 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2018


65 Artikel gefunden

18.12.2018    Bergens Rat wird auf 10 Sitze reduziert
15.12.2018    Die Geschichte in Stein gibt es jetzt auf Papier
10.12.2018    Weihnachtszauber lässt Kinderaugen strahlen
07.12.2018    Rat wieder komplett
07.12.2018    Bürgerpreis Bergen 2018
07.12.2018    Wieder freie Fahrt über neue Brücke in Bergen

14.11.2018    Winterdienst ist abgesichert
09.11.2018    Kindergartenkinder proben mit der Feuerwehr den Ernstfall
08.11.2018    Geländer fürs Rathaus
03.11.2018    Gemeinderat bald komplett
02.11.2018    Bergen plant weitere Investitionen

11.10.2018    Bergener legt neues Buch vor
08.10.2018    Bergen: Neue Vertreter für Jägerswald
06.10.2018    Brückengeländer wird erhöht
06.10.2018    Neue Heizung für die Bergener Feuerwehr
05.10.2018    Im Bergener Rathaus werden zwei Wohnungen saniert
01.10.2018    Ort will Besucher willkommen heißen

22.09.2018    Sterne des Sports: Auszeichnung für „Grenzenlose Leidenschaft“
12.09.2018    Feuerwehr erhält moderne Helme
10.09.2018    Kirmes
07.09.2018    Bergen feiert ab heute Kirmes

29.08.2018    Neue Lösung für Rathaus-Zugang
28.08.2018    Mit kreativen Bambes zum Meistertitel
28.08.2018    Bergen macht minus bei Gewerbesteuer
23.08.2018    Günter Ackermann jetzt offiziell Bürgermeister von Bergen
20.08.2018    Ackermann wird als Ortschef vereidigt
17.08.2018    Bergen feiert in der „Deimegass“

24.07.2018    Bergen nutzt Kredit für Feuerwehr-Auto
21.07.2018    Sanierung des Bergener Verwaltungssitzes läuft
18.07.2018    Widerspruch ist abgelehnt
11.07.2018    Vogtländer laden in ihre Gärten ein
09.07.2018    Erster Rücktritt im AfD-Machtkampf
07.07.2018    Jägerswald-Wettkampf der Feuerwehren vor Neupositionierung
04.07.2018    Neue Sirene ersetzt zwei alte Warner
04.07.2018    Verfahren zu Widerspruch läuft noch
02.07.2018    Brücken-Neubau ermöglicht auch Umleitungen

30.06.2018    Bergen will Grünanlage auf Vordermann bringen
27.06.2018    Turbine mit viel Energie und Herz
26.06.2018    Nachtturnier krönt Bergens Sommerfest
19.06.2018    Unterlegener Kandidat ficht Wahl in Bergen an
12.06.2018    „Die Wahl war den Bergenern eine Lehre“
11.06.2018    Günther Ackermann wird Bürgermeister
08.06.2018    Bergener wählen Bürgermeister
04.06.2018    Viel Lob für Arbeit von Literaturwissenschaftler Rüdiger Bernhardt
02.06.2018    Gerätehaus jetzt auf Gemeindegrund
01.06.2018    Arbeiten an der Brücke in Bergen starten mit Verzug

31.05.2018    Künftig könnten in Bergen zehn Räte reichen
29.05.2018    Drei Verletzte bei Unfall in Bergen auf der B 169
28.05.2018    Regiert in Bergen bald ein AfD-Mann?



Regiert in Bergen bald ein AfD-Mann?
Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Montag, d. 28.05.2018
Regiert in Bergen bald ein AfD-Mann?
Bei der Bürgermeisterwahl am 10. Juni steht nur der Name eines Plaueners auf dem Stimmzettel. Lokale Vereine machen nun für eine Not-Alternative mobil.

VON LUTZ HERGERT

BERGEN — Mehr als zwei Monte haben die Bergener ungenutzt ins Land streichen lasen: Ende Januar schied Volkmar Trapp aus gesundheitlichen Gründen aus dem Bürgermeisteramt aus. Dennoch hat sich bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 5. April kein Bergener bereit erklärt, für dieses Amt zu kandidieren. Und das obwohl der amtierende Verwaltungschef Günter Ackermann die Einwohner dazu aufgerufen hatte, einen Nachfolger für Trapp zu suchen. Volkmar Trapp bedauert es, dass „sich aus dem zwölfköpfigen Gemeinderat niemand zur Verfügung gestellt hat“. Er war 17 Jahre Bürgermeister von Bergen.
Auf dem amtlichen Stimmzettel steht nun der Plauener AfD-Mann Stephan Schulz als einziger Kandidat. Er hatte sich fristgerecht beworben und war durch die Kommunalaufsicht des Vogtlandkreises bestätigt worden. Über seine Beweggründe, sich um das Bergener Amt zu bewerben, schweigt der Unternehmer. Am Telefon gebe er dazu keine Auskunft, teilt er mit.
In Bergen ist nun der Leidensdruck offenbar so groß, dass Ackermann von Bürgern und Gemeinderäten gefragt wurde, ob er eine Wahl annehmen würde, wenn sein Namen denn oft genug in einer freien Spalte des Stimmzettels eingetragen würde. Der 73-Jährige stimmte dem zu, obwohl er vorher mehrfach betont hatte, dass er nicht mehr für das Amt kandidieren werde.

„Der Bürgermeister von Bergen ist bisher immer aus dem Ort gekommen.“
Günter Ackermann Amtierender Bürgermeister von Bergen

FOTO: JOACHIM THOSS/ARCHIV

Seine Bereitschaft erklärte er damit, dass ihm Bergen lieb und teuer sei und er nicht möchte, dass der Ort zum Spielball der Politik wird. „Der Bürgermeister von Bergen ist bisher immer aus dem Ort gekommen und hat die Interessen der Bürger gekannt.“ Das soll nach seiner Ansicht auch nach dem 10. Juni so bleiben.
Die eigene Kandidatur hatte der 73-Jährige Ackermann mit dem Verweis auf sein Alter abgelehnt. Ein zweiter Grund: Er wollte Platz für einen Neuanfang an der Verwaltungsspitze des Ortes machen. Der erschien ihm nach dem gesundheitlich bedingten Rücktritt des gewählten Bürgermeisters Volkmar Trapp möglich. „Offensichtlich ist Bergen aber noch nicht bereit für einen Neustart“, muss Günter Ackermann nun angesichts des fehlenden Interessen an dem Amt feststellen. Inzwischen sind die Vereine und Interessenvertretungen des Ortes aktiv geworden und haben unter den Einwohnern in Form eines Flyers eine Art Handlungsanleitung verteilt. Dort wird beschrieben, was die Wähler machen müssen, wenn sie einen alternativen Wahlvorschlag haben – nämlich einen zweiten Namen eintragen. Als handschriftliches Beispiel erscheint auf dem Handzettel „Günter Ackermann, Bergen“ in der entsprechenden Spalte.
Dass der Flyer aus Angst davor entstanden ist, dass Bergen nach der Wahl von einem Plauener AfD-Mann regiert wird, streiten die Vertreter der Bergener Vereine ab. Es sei lediglich um das Vermitteln einer Handlungsanleitung gegangen, sagen unisono der Erste Vorstand des TSV Turbine, Bergen Steffen Pfeiffer, und der Chef der Freiwilligen Feuerwehr, Andreas Böhm.



Letzte Aktualisierung am Montag, den 28. Mai 2018 - 09:36 Uhr  



24.04.2018    Gemeinde will Austritt aus Kisa-Zweckverband zurückziehen
20.04.2018    Geld für Rathaus und Brücke
19.04.2018    Vogtländischer Literaturpreis verliehen

24.03.2018    Jägerswald: Kosten bereiten Kopfweh
24.03.2018    Geldspritze für Bergen
16.03.2018    Ex-Kicker kurbelt Nachwuchsarbeit an
14.03.2018    Vereine reden über Nachwuchscamp
07.03.2018    Geopark soll Touristen locken

02.02.2018    Trapp-Nachfolge: Kein Bewerber in Sicht
20.02.2018    Bergen bereitet Wahl
02.02.2018    Bergens Übergangs-Bürgermeister kritisiert Sachsens Politik gegenüber den kleinen Gemeinden

30.01.2018    Der älteste Bürgermeister des Vogtlands muss aufhören
23.01.2018    Zitterpartie für Bergener Tafel hat vorerst ein Ende
20.01.2018    Bergen nimmt Neubau für marode Brücke in Angriff
18.01.2018    Bergener Bürgermeister verlässt den Chefsessel
03.01.2018    Die Amigos aus der Deime Gass
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Tischlerei Grintz