Internetredaktion Bergen  
Samstag. d. 16.10.2021 - 11:29 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2017


54 Artikel gefunden

29.12.2017    Nach Brand in Bergen: zwei Verletzte und eine zerstörte Wohnung
28.12.2017    Wohnung bei Brand zerstört
22.12.2017    Bergen reagiert auf Erkrankung des Bürgermeisters
14.12.2017    Andreas Böhm als Wehrleiter bestätigt
12.12.2017    Professor mit Kettensäge: Ein Leben für den Wald
08.12.2017    Bergens Wehrleiter erhält den Bürgerpreis
07.12.2017    Amigos-Double hat Publikum fest im Griff
06.12.2017    Geschnitzte Miniatur-Schauanlage jetzt in Plauen

29.11.2017    Waldpreis geht an Bergener Forstbetrieb
23.11.2017    Rathaussanierung Bergen: Hinter der Plane wird verputzt
17.11.2017    Elternbeiträge für Krippe steigen

17.10.2017    Sängerin genießt das Stadtleben
13.10.2017    Brückenbau über die Trieb rückt näher
10.10.2017    Bass und Tenor gesucht: Wo sind Männer für den Chor Vocapella?

22.09.2017    Karl Singers Erbe vor Umzug nach Plauen
16.09.2017    Ute Eismann betreut als Pfarrerin die Gemeinden Werda und Bergen
15.09.2017    Bergener Amtssitz soll keine graue Maus werden
15.09.2017    HAUSHALT - Bergens Finanzen liegen im Soll
06.09.2017    Nachwuchscamp vereint Fußball-Talente aus Bergen und Karlsbad

25.08.2017    Vor allem ältere Vogtländer schwelgen in Erinnerungen
19.08.2017    Kita-Zufahrt wird erneuert
17.08.2017    Neue Technik für Feuerwehr
10.08.2017    Trapp krank – Ackermann notgedrungen Ersatzmann
07.08.2017    Professor Bernhardt hat ein Buch über den Dichter Julius Mosen geschrieben

31.07.2017    Pfarrerin beginnt Dienst im September
25.07.2017    Ackermanns Rücktritt: Neuer Vize nicht in Sicht
22.07.2017    Bergen will Berufungsverfahren zur Eingemeindung durchziehen
21.07.2017    In der Debatte um künftige Strukturen der vier Jägerswald-Gemeinden gibt es erneut eine neue Variante
08.07.2017    Rathaus-Turm soll Uhr erhalten

27.06.2017    „Festumzug war Knaller“
24.06.2017    Vize-Bürgermeister wirft das Handtuch
19.06.2017    "Lebendiges Geschichtsbuch" - Bergen feiert"
19.06.2017    Trotz ungewisser Zukunft: Bergen feiert seinen Ursprung
15.06.2017    Jägerswald: „Dreier-Bund“ wohl vom Tisch
15.06.2017    Bergen ist startklar für den 750. Geburtstag
14.06.2017    Ein Dorf in Festtagslaune
14.06.2017    Blick ins Gestern
14.06.2017    Von der Libelle abgeguckt
07.06.2017    DFB-Mobil macht bei Nachwuchskickern in Bergen Halt

27.05.2017    DFB-Mobil macht bei Nachwuchskickern in Bergen Halt
26.05.2017    Bergen vertagt Entscheidung über eine Berufung
20.05.2017    Grünes Licht für neue Einheitsgemeinde
13.05.2017    Bergen: Rat will nun Mini-Einheitsgemeinde
10.05.2017    Neue Chance für Bergens Wunsch-Ehe mit Falkenstein

26.04.2017    Umzug zur 750-Jahr-Feier: Bergen sucht Mitstreiter
20.04.2017    Rathaus Bergen: Modernisierung rückt näher

01.03.2017    Bergen kurbelt Jugend-Kooperation an

17.02.2017    Jubiläumsfest braucht noch Unterstützer



Jubiläumsfest braucht noch Unterstützer
Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Freitag, d. 17.02.2017
Jubiläumsfest braucht noch Unterstützer
Bergen bereitet sich auf seine 750-Jahr-Feier Mitte Juni vor. Ob der Festumzug die geplante Route nehmen kann, ist derzeit noch ungewiss.

VON SYLVIA DIENEL

BERGEN — Die Vorbereitungen auf die Festlichkeiten zum Jubiläum „750 Jahre Ersterwähnung von Bergen“ gehen in die heiße Phase. Vom 16. bis 18. Juni wird auf dem Festplatz am Sportgelände gefeiert. Neben der Gemeinde sind die Feuerwehr, alle sechs Vereine und Privatpersonen eingebunden.

Bis auf wenige Lücken steht das Programm: Für Freitagabend sind eine Festveranstaltung, Unterhaltung, ein Feuerwerk und, wie es aus dem Rathaus heißt, Überraschungen geplant. Zu den festen Größen am Folgetag gehören ein Jugendturnier, Schauhandwerk, Angebote für Kinder und Tanz im Festzelt. Der Sonntag beginnt mit einem musikalischen Frühschoppen und steht ansonsten im Zeichen des Festumzuges. Für den Abend werden weitere Überraschungen angekündigt.

Der Umzug zeichnet in Bildern die Zeit von der Besiedlung bis zur Gegenwart nach. Viel Raum wird vermutlich die Industrie einnehmen. Die habe einst geblüht, sagt Mitorganisator und Gemeinderat Günter Ackermann. „Bergen hatte eine Telefonzentrale und ein eigenes E-Werk“, erzählt er. Auch ein Bekleidungswerk gab es im Ort – mit über 300 Beschäftigten. „Bergen hatte mal städtischen Charakter“, schaut Bürgermeister Volkmar Trapp zurück. Während der Wismut-Zeit lebten über 2000 Menschen in der Gemeinde. Heute sind es noch knapp 1000.

Für die Zusammenstellung des Festumzuges werden Unterstützer von auswärts gebraucht. „Bergen hat gar nicht so viele Leute“, sagt Mit-Koordinator Ulrich Viertel. Werda und Theuma signalisierten bereits ihre Bereitschaft, etliche Bergener übernehmen Aufgaben. Es seien auch eine ganze Menge Spenden eingegangen, freut sich Günter Ackermann. Die Gemeinde stellte für das Drei-Tage-Fest 10.000 Euro im Haushalt ein. Ackermann rechnet jedoch mit doppelt so hohen Ausgaben. Also hofft man auf Spender. „Umso besser können wir das Programm gestalten.“ Einen weiteren Aufruf richten die Organisatoren an Besitzer von Fahrzeugen, Kostümen, Requisiten, historischen Utensilien und Schriften. Auch Ideen sind nach wie vor willkommen. Bergens Heimatverein hat einen Teil der Vorbereitungen bereits hinter sich: Die 80 Seiten starke Chronik soll im April erscheinen.

Sorgen macht das Verkehrskonzept. Der Umzug entlang der Bundesstraße 169 soll am Ortsausgang Richtung Mechelgrün starten und in Höhe des Bürgerbegegnungszentrums enden. Zur gleichen Zeit wird im Nachbarort Theuma an der Hauptverkehrsader gebaut und die Umleitung aller Voraussicht nach über Bergen verlaufen. Für den Umzug macht sich allerdings eine Vollsperrung erforderlich.

WER DAS FEST mitgestalten möchte, kann sich unter Telefon 037463 89072 oder 0173 9452338 melden.



Letzte Aktualisierung am Freitag, den 17. Februar 2017 - 11:57 Uhr  



02.02.2017    Theuma votiert für Jägerswald-Bündnis

26.01.2017    Bald Baustart für Brücke und Rathaus
25.01.2017    Kettensäge aus Werkstatt gestohlen
21.01.2017    Gegendarstellung
19.01.2017    Bergener können bald schneller ins Internet
05.01.2017    Neue Eskalation im Wege-Streit
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Ferienwohnung Hegner