Internetredaktion Bergen  
Donnerstag. d. 28.10.2021 - 21:43 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2016


45 Artikel gefunden

21.12.2016    Bergener Rathaus steht vor der Sanierung
17.12.2016    Gemeinde ehrt Initiatoren der Tafel
17.12.2016    Kita-Zoff in Bergen: Eltern wollen Klartext hören
15.12.2016    Einheitsgemeinde bleibt strittiges Thema
07.12.2016    Überprüfung in Bergen abgeschlossen
05.12.2016    Gemeinderat sagt Nein zur Umsatzsteuer
03.12.2016    Bauplätze gehen zur Neige
02.12.2016    Aufnahmestopp für Hortkinder in der Kita Bergen

08.10.2016    Goldener Hahn ist Geschichte

28.09.2016    Goldenem Hahn schlägt letzte Stunde
17.09.2016    Wege zwischen Schönau und Bergen befestigt
13.09.2016    Bergener feiern Kirmes
08.09.2016    Bergener feiern ab morgen Kirmes

31.08.2016    XXL-Spielgerät schult die Sinne und Bewegungen
25.08.2016    Bergen muss wegen Kreisumlage sparen
25.08.2016    Goldener Hahn: Abriss beginnt im September
22.08.2016    Maskottchen von Kindern umlagert
17.08.2016    Figuren aus Märchen und Filmen geben ihren Einstand
15.08.2016    Kleine Gäste lassen sich vom Bürgermeister chauffieren
08.08.2016    Volle Kirche zum Abschied
06.08.2016    34 Jahre Bergens Pfarrer
05.08.2016    Popsängerin aus Bergen als Märchentante unterwegs



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Freitag, d. 05.08.2016
Popsängerin aus Bergen als Märchentante unterwegs
Premiere für Great Jokers- Sängerin Larissa Sander mit ihrem Kinderprogramm „Lari im Märchenland“. Davon profitiert auch der diesjährige Plauener Weihnachtsmarkt.

VON RENATE GÜNTHER

BERGEN/PLAUEN — Eigentlich kennt man die 21-Jährige aus Bergen als Rock- und Popsängerin. Doch sie hat noch eine heimliche Leidenschaft, die bisher in der Region unentdeckt blieb: Sie unterhält Kinder mit einem Märchenprogramm, das sie selbst entwickelt hat. Ihren Start vollzog sie dieser Tage in der Kita Mäuseburg in Plauen.
„Das war schon eine Umstellung für mich, schließlich hatte ich es bisher immer nur mit Erwachsenen zu tun.“ Sie sitzt natürlich nicht da und liest Märchen vor. Das käme bei Kindern nicht so gut an. In ihrem märchenhaften Prinzessinnenkleid, das sie von einem Austauschjahr aus Amerika mitgebracht hat, erzählt und singt sie, manchmal auch mit Gitarrenbegleitung.

Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Mäuseburg waren in dieser Woche die ersten, die das Märchenprogramm von Sängerin Larissa Sander aus Bergen zu sehen und hören bekamen. FOTO: ELLEN LIEBNER

Die Kinder lässt sie auch mitsingen, baut Spiele und kleine Rätsel ein und gestaltet das Programm auf diese Weise so unterhaltsam wie möglich. „Ich habe mich vorher bei meiner Mutter schlau gemacht. Sie ist Erzieherin in einer Kinderkrippe. Sie erklärte mir, dass Kinder nicht nur unterhalten sondern einbezogen und beschäftigt werden wollen. Das habe ich beherzigt. Ich denke, fürs erste Mal habe ich es ganz gut gemacht.“ Auszüge aus „Dornröschen“, „Frau Holle“ und der „Goldenen Gans“ standen auf dem Programm.

„Ich denke, fürs erste Mal habe ich es ganz gut gemacht.“
Larissa Sander Sängerin aus Bergen

So habe ich die Kinder beispielsweise diskutieren lassen, wie man die Schneeflocken aus Frau Holle in den August tranportieren könnte. Papierschnipsel waren schließlich die Lösung.“ Maria Brendel, Leiterin der Kita Mäuseburg, sagte: „Ich war selbst nicht dabei, habe mir aber von meinen Mitarbeiterinnen sagen lassen, dass das Mitmachprogramm bei unseren Kinder gut angekommen ist. Eine halbe Stunde für Kinder von zwei bis sechs Jahren war genau das richtige Zeitmaß.“
Nun will die junge „Märchentante“ aus Bergen mit zwei verschiedenen Programmen auch den Plauener Weihnachtsmarkt erobern. „In einem werde ich Weihnachtslieder für Erwachsene und Kinder singen. Das andere wird ein Märchenprogramm für Kinder sein, bei dem sie mitsingen dürfen.“ Diese Variante hat sie bereits auf den Weihnachtsmärkten in Gera und Chemnitz erprobt.
Vermittelt wird sie sowohl als Sängerin und auch als Märchenfee vom Tonstudio Saxonia an der Plauener Voßstraße. Wenn Larissa Sander nicht singt oder in Sachen Märchen unterwegs ist, studiert sie an der Uni Jena Psychologie. Vier Semester hat sie schon hinter sich. Später würde sie gern als Psychologin in einer Justizvollzugsanstalt arbeiten.




Letzte Aktualisierung am Freitag, den 05. August 2016 - 17:27 Uhr  




22.07.2016    Bergen pflegt seine Kita
20.07.2016    Alter Traktor wird ersetzt
16.07.2016    Bergen wird Vereinsmitglied
14.07.2016    Goldener Hahn fällt dieses Jahr
01.07.2016    Behörden stellen Gitter auf – und schweigen

16.06.2016    50 Jahre seit Schulabgang vergangen

31.05.2016    Bei Turbine Bergen kommen die kleinen Fußballer groß raus
19.05.2016    Verwaltungsverband soll Einheitsgemeinde werden

07.05.2016    Bergener Hunde sollen zu DNA-Test

16.04.2016    Vorwurf: Bürgermeister von Bergen misst mit zweierlei Maß;

17.03.2016    Bürgermeister sagt Hundekot Kampf an
16.03.2016    Sorge wegen Verkehr am Spielplatz
15.03.2016    Heizung fürs Depot
09.03.2016    Vogtlandkreis bringt Bergener Straße auf Vordermann

18.02.2016    Konzert im Pfarrsaal
06.02.2016    Querdenker Trapp wird 70

29.01.2016    Werda will Bergens Vorschlag überdenken
27.01.2016    Theuma lehnt Sitz der Verwaltung in Bergen ab
21.01.2016    Verbandsräte zeigen Trapp die kalte Schulter
16.01.2016    Trapps Vorschlag verwundert Kollegen
15.01.2016    Vocapella-Chor freut sich über Verstärkung
13.01.2016    Goldener Hahn muss 2016 weichen
12.01.2016    Paukenschlag: Bergen pocht auf Sitz der Verwaltung
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Ferienwohnung Hegner