Internetredaktion Bergen  
Samstag. d. 16.10.2021 - 12:04 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2016


45 Artikel gefunden

21.12.2016    Bergener Rathaus steht vor der Sanierung
17.12.2016    Gemeinde ehrt Initiatoren der Tafel
17.12.2016    Kita-Zoff in Bergen: Eltern wollen Klartext hören
15.12.2016    Einheitsgemeinde bleibt strittiges Thema
07.12.2016    Überprüfung in Bergen abgeschlossen
05.12.2016    Gemeinderat sagt Nein zur Umsatzsteuer
03.12.2016    Bauplätze gehen zur Neige
02.12.2016    Aufnahmestopp für Hortkinder in der Kita Bergen

08.10.2016    Goldener Hahn ist Geschichte

28.09.2016    Goldenem Hahn schlägt letzte Stunde
17.09.2016    Wege zwischen Schönau und Bergen befestigt
13.09.2016    Bergener feiern Kirmes
08.09.2016    Bergener feiern ab morgen Kirmes

31.08.2016    XXL-Spielgerät schult die Sinne und Bewegungen
25.08.2016    Bergen muss wegen Kreisumlage sparen
25.08.2016    Goldener Hahn: Abriss beginnt im September
22.08.2016    Maskottchen von Kindern umlagert
17.08.2016    Figuren aus Märchen und Filmen geben ihren Einstand
15.08.2016    Kleine Gäste lassen sich vom Bürgermeister chauffieren
08.08.2016    Volle Kirche zum Abschied
06.08.2016    34 Jahre Bergens Pfarrer
05.08.2016    Popsängerin aus Bergen als Märchentante unterwegs

22.07.2016    Bergen pflegt seine Kita
20.07.2016    Alter Traktor wird ersetzt
16.07.2016    Bergen wird Vereinsmitglied
14.07.2016    Goldener Hahn fällt dieses Jahr
01.07.2016    Behörden stellen Gitter auf – und schweigen

16.06.2016    50 Jahre seit Schulabgang vergangen

31.05.2016    Bei Turbine Bergen kommen die kleinen Fußballer groß raus
19.05.2016    Verwaltungsverband soll Einheitsgemeinde werden

07.05.2016    Bergener Hunde sollen zu DNA-Test

16.04.2016    Vorwurf: Bürgermeister von Bergen misst mit zweierlei Maß;

17.03.2016    Bürgermeister sagt Hundekot Kampf an
16.03.2016    Sorge wegen Verkehr am Spielplatz
15.03.2016    Heizung fürs Depot
09.03.2016    Vogtlandkreis bringt Bergener Straße auf Vordermann

18.02.2016    Konzert im Pfarrsaal
06.02.2016    Querdenker Trapp wird 70

29.01.2016    Werda will Bergens Vorschlag überdenken
27.01.2016    Theuma lehnt Sitz der Verwaltung in Bergen ab
21.01.2016    Verbandsräte zeigen Trapp die kalte Schulter
16.01.2016    Trapps Vorschlag verwundert Kollegen
15.01.2016    Vocapella-Chor freut sich über Verstärkung



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Freitag, d. 15.01.2016
Vocapella-Chor freut sich über Verstärkung
Über 20 Auftritte im Jahr, regelmäßig Proben – die Sängerinnen und Sänger aus dem Vogtland verstehen sich als musikalische Botschafter der Region.

VON SYBILLE GÜNTZEL-LINGNER

BERGEN — Der Vogtlandchor Vocapella hat sich vogtlandweit etabliert und wird auch anderswo gerne gehört. Nach der Wende aus Halbmondchor Oelsnitz und Frauenchor Werda unter Chorleiter Wolfgang Albert neu aufgestellt, singen die Frauen und Männer in Kirchen, Konzertsälen und bei örtlichen Veranstaltungen ihre Lieder. „Es macht uns glücklich, wenn wir den Menschen Freude bereiten können“, so die in Kottengrün beheimatete Vereinsvorsitzende Katrin Strobel.
Die derzeit 38 Mitglieder, davon 11 Männer, sind Laien, üben oder haben einen Beruf ausgeübt und sind überall im Vogtland ansässig. Sie bringen die Freude am Singen und jahrelange Erfahrungen mit. Gute Männerstimmen seien gefragt. Die Sänger sollten aber auch regelmäßig an den Proben teilnehmen, so der Wunsch der Vorstandsvorsitzenden.

Der Vocapella-Chor beim Weihnachtskonzert 2014 in der Kirche zu Bergen. FOTO: JOACHIM THOSS/ARCHIV

Probendomizil in Bergen

Die Proben finden einmal wöchentlich im Vereinsheim Bergen statt. Der Chor legt großen Wert auf Qualität. Chorleiter Albert arrangiert viele Lieder selbst und engagiert sich für Auftrittsmöglichkeiten. Im Vorjahr bestritt das Ensemble 25 Konzerte, unter anderem in der Wandelhalle Bad Elster, im Fürstensaal in Oelsnitz, in der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach und der Kirche Oberlosa. Höhepunkte warten eine Konzertreise nach Görlitz, bei der der Vogtlandchor ein Konzert mit einem dortigen Kirchenchor gestaltete, sowie die Teilnahme am Buttergrundsingen in Marieney. Für die Bergener Senioren gestalteten die Sänger die Weihnachtsfeier. Eine Geste auch gegenüber der Gemeinde, die den Vocapella- Sängerinnen und Sängern Probenräume zur Verfügung stellt.
Für dieses Jahr sind bis jetzt bereits 19 Auftritte geplant, darunter sind Weihnachtskonzerte in Schöneck und Straßberg. Als Botschafter des Vogtlandes wird der Chor Anfang Mai nach Mündelheim im Allgäu reisen, wo die Frauen und Männer mit dem Männergesangsverein Dirlewang auftreten werden. Die Verbindung zu dem Allgäuer Männerchor besteht seit der Wende. Dieses Jahr wird erstmals gemeinsam gesungen. „Wir sind an dem Austausch mit anderen Chören interessiert. Das bereichert unser Chorleben“, sagt Katrin Strobel.

Solisten bereichern Ensembles

Zur Bereicherung tragen auch die Gesangssolisten in den eigenen Reihen bei. Das sind die Sopranistinnen Bärbel Hüttner, Anja Prosche und Irina Lippert sowie der Bass Alfred Pflug. Das Repertoire des Chores ist breit gefächert. Es reicht vom Musical bis zu Operettenmelodien und Vogtlandliedern. Neben fröhlichen Liedern interpretieren die Sänger auch solche, die menschliche Gefühle ansprechen.



SÄNGER, die sich zum Mitmachen berufen fühlen, können sich bei Katrin Strobel, Telefon 037463 89401 informieren.




Letzte Aktualisierung am Samstag, den 16. Januar 2016 - 14:08 Uhr  



13.01.2016    Goldener Hahn muss 2016 weichen
12.01.2016    Paukenschlag: Bergen pocht auf Sitz der Verwaltung
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Ferienwohnung Hegner