Internetredaktion Bergen  
Donnerstag. d. 28.10.2021 - 23:50 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2020


36 Artikel gefunden

09.12.2020    Leuchtendes Unikat komplettiert neue Grünanlage in Bergen
08.12.2020    Pappe geht nur noch in der Tonne mit
08.12.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

26.11.2020    BÜRGERPREIS - Bergener Verein verdient sich Ehrung
23.11.2020    Müllabfuhr: Die neuen Termine kommen per Post
10.11.2020    Dritter Druck von Bergener Chronik

28.10.2020    Verband nur noch telefonisch erreichbar
23.10.2020    Teichsanierung in Bergen wird teurer
22.10.2020    Bergen sichert sich Straßenbeiträge
13.10.2020    Chronik: Als aus dem Dorf urplötzlich eine Stadt wurde
09.10.2020    Besondere Trainingseinheit für Nachwuchskicker in Bergen

17.09.2020    Gemeinderat: Viadukt wird abgerissen
16.09.2020    Jugendklub wird neue Feierstätte
08.09.2020    Ein Bergener und die Bücher

25.08.2020    Nachwuchsfußballer aus Bergen und Karlovy Vary trainierten erneut in Grünheide

30.07.2020    Buswarte für Bergen
15.07.2020    Schauanlage steht jetzt am Mühlgraben
14.07.2020    Schauanlage erhält neues Domizil
14.07.2020    Fest der Kirchgemeinde fällt kleiner aus als geplant
01.07.2020    Bergener Teich steht Kur bevor

26.06.2020    Geld fließt in Sportplatz und Wartehäuser
25.06.2020    Personal fehlt: Planung für Kita erschwert



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Donnerstag, d. 25.06.2020
Personal fehlt: Planung für Kita erschwert
Bergen behält Konzept zur Betreuung bei

BERGEN — In der Bergener Kindertagesstätte Am Ententeich wird es vorerst bei einem eingeschränkten Regelbetrieb mit der seit 18. Mai geltenden Gruppenbildung bleiben. Darüber informierte Bürgermeister Günter Ackermann (Freie Wähler) zur Gemeinderatssitzung am Dienstagabend.
Wie es für die Einrichtungen künftig weitergeht, will er mit den Bürgermeistern der drei anderen Partner-Orte im Verwaltungsverband Jägerswald abstimmen, um eine einheitliche Linie zu fahren. Der Gemeinschaft gehören die Gemeinden Bergen, Werda, Theuma und Tirpersdorf an. In der kommenden Woche würde das Gespräch stattfinden, sagte Ackermann.
Vom Freistaat Sachsen erwartet der Ortschef indes „klare Regeln, wie Gruppenbildung aussehen soll“. Allgemeine Formulierungen seien ihm zu schwammig. Schließlich hat Bergen in punkto Kita-Personal nicht viel zuzusetzen. „Uns fehlt einfach das nötige Personal“, so der Bürgermeister.
Sechs Erzieherinnen sind für aktuell 49 Kinder inklusive Krippe verantwortlich. Eine einzige arbeitet Vollzeit. Dennoch ist das Haus acht Stunden pro Wochentag geöffnet. „Wir kämpfen schon lange dafür, dass der Betreuungsschlüssel endlich runtergeht“, betonte Günter Ackermann. Damit sind zehn statt zwölf Kinder pro Erzieherin gemeint. |dien



Letzte Aktualisierung am Sonntag, den 28. Juni 2020 - 10:22 Uhr  




29.05.2020    Alte Herren müssen noch ein bisschen warten
13.05.2020    Ortschef sieht Finanzen kritisch
08.05.2020    Sparkasse in Bergen wieder öfter offen
06.05.2020    Die vergessene Armee der Kulturoffiziere

29.04.2020    Rathausplatz fast fertig
03.04.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

14.03.2020    Finanzspritze entlastet Bergens Haushalt
11.03.2020    Partnerschaft mit Slavia lebt
09.03.2020    Lieder zur Passionszeit
06.03.2020    Gemeinde Bergen sorgt beim Thema Corona vor
05.03.2020    Sparkasse in Bergen kürzt ihren Service drastisch

27.02.2020    Lange Staus nach Karambolage auf der B 169
25.02.2020    Gemischter Chor sucht junge Stimmen

23.01.2020    Rathausplatz wird Bergens gute Stube
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Landhaus Marienstein