Internetredaktion Bergen  
Freitag. d. 26.05.2017 - 21:01 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
Sagenhaftes Vogtland
     
  Klima

Klima und Wetter

 

 
  Bergen

Die Gemeinde Bergen ist klimatisch den unteren und randlich mittleren Gebirgslagen zuzuordnen, im Bergener Triebtal herrscht Hügellandklima. Das Gebiet ist überwiegend wind- und strahlungsexponiert, von November bis April bestehen zeitweise sehr starke Abkühlungsreize (siehe auch den kältesten Ort Sachsens - Morgenröthe-Rautenkranz)

Bedingt durch die Regenschattenwirkung des Frankenwaldes, des östlichen Thüringer Waldes sowie des Fichtelgebirges sind die Niederschlagsmengen auf dem Gebiet der Gemeinde relativ gering. Ältere Statistiken weisen Niederschläge von zirka 628-648 mm pro Jahr aus. Dies entspricht einem Durchschnitt von 52 bis 54 mm je Monat. Das Maximum liegt in den Monaten Mai bis August und beträgt 65 bis 85 mm je Monat. Die Prognose besagt aber, daß in den nächsten Jahren die Sommer bedeutend trockener werden.

Ausführlich wird das Wetter des nördlichen Vogtlandes auch auf der Seite von Christfried Schwalbe aus Heinsdorfergrund dargestellt.

 

 

 

Niederschlag

  Bergen

           
sehr stark
stark
mäßig
leicht

 

 

Aktuelles Satelliten-Bild

Wetter siehe rechts

 

 



 




Calendar
 Mai 2017 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
<< >>




Verkehrsverbund Vogtland


Telekom