Internetredaktion Bergen  
Donnerstag. d. 28.10.2021 - 22:40 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2020


36 Artikel gefunden

09.12.2020    Leuchtendes Unikat komplettiert neue Grünanlage in Bergen
08.12.2020    Pappe geht nur noch in der Tonne mit
08.12.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

26.11.2020    BÜRGERPREIS - Bergener Verein verdient sich Ehrung
23.11.2020    Müllabfuhr: Die neuen Termine kommen per Post
10.11.2020    Dritter Druck von Bergener Chronik

28.10.2020    Verband nur noch telefonisch erreichbar
23.10.2020    Teichsanierung in Bergen wird teurer
22.10.2020    Bergen sichert sich Straßenbeiträge
13.10.2020    Chronik: Als aus dem Dorf urplötzlich eine Stadt wurde
09.10.2020    Besondere Trainingseinheit für Nachwuchskicker in Bergen

17.09.2020    Gemeinderat: Viadukt wird abgerissen
16.09.2020    Jugendklub wird neue Feierstätte
08.09.2020    Ein Bergener und die Bücher

25.08.2020    Nachwuchsfußballer aus Bergen und Karlovy Vary trainierten erneut in Grünheide

30.07.2020    Buswarte für Bergen
15.07.2020    Schauanlage steht jetzt am Mühlgraben
14.07.2020    Schauanlage erhält neues Domizil
14.07.2020    Fest der Kirchgemeinde fällt kleiner aus als geplant
01.07.2020    Bergener Teich steht Kur bevor

26.06.2020    Geld fließt in Sportplatz und Wartehäuser



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Freitag, d. 26.06.2020
Geld fließt in Sportplatz und Wartehäuser
Bergen teilt letzte Kommunalpauschale auf

Bergen - Die Kommunalpauschale will Bergen dieses Jahr als Eigenmittel für mehrere Vorhaben verwenden. Zur Sitzung am Dienstag erklärte sich der Gemeinderat mit Vorschlägen seitens der Verwaltung einverstanden.
Insgesamt 66.360 erhält der Ort vom Freistaat Sachsen. Damit sollen unter anderem der Kindergarten beim Zaunbau und der SV Turbine Bergen beim Sanieren seines Sportplatzes und Herrichten eines Kassiererhauses unterstützt werden. Berücksichtigung finden weiter die Instandhaltung von Straßen, Brücken und zweier Buswartehäuschen. Eine weitere Haltestelle bekommt einen neuen Unterstand. Das verbleibende Geld steckt Bergen in drei Willkommenstafeln und die Bewältigung der Kosten für die Verwaltungssitz-Sanierung samt Rathausplatz-Gestaltung. Maximal 70.000 Euro können sächsische Kommunen pro Jahr für selbst definierte Maßnahmen abrufen. Die Höhe richtet sich nach der im Dezember 2016 zugrunde gelegten Einwohnerzahl. 70 Euro werden für die ersten 1000 gezahlt. Damals hatte Bergen 948 Bürger und folglich keinen Anspruch auf die volle Summe. Nach ihrem Start 2018 wird die Kommunalpauschale dieses Jahr zum letzten Mal gezahlt.dien



Letzte Aktualisierung am Mittwoch, den 01. Juli 2020 - 11:31 Uhr  



25.06.2020    Personal fehlt: Planung für Kita erschwert

29.05.2020    Alte Herren müssen noch ein bisschen warten
13.05.2020    Ortschef sieht Finanzen kritisch
08.05.2020    Sparkasse in Bergen wieder öfter offen
06.05.2020    Die vergessene Armee der Kulturoffiziere

29.04.2020    Rathausplatz fast fertig
03.04.2020    Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

14.03.2020    Finanzspritze entlastet Bergens Haushalt
11.03.2020    Partnerschaft mit Slavia lebt
09.03.2020    Lieder zur Passionszeit
06.03.2020    Gemeinde Bergen sorgt beim Thema Corona vor
05.03.2020    Sparkasse in Bergen kürzt ihren Service drastisch

27.02.2020    Lange Staus nach Karambolage auf der B 169
25.02.2020    Gemischter Chor sucht junge Stimmen

23.01.2020    Rathausplatz wird Bergens gute Stube
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Oldtimer-Freunde