Internetredaktion Bergen  
Samstag. d. 16.10.2021 - 10:52 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2015


55 Artikel gefunden

24.12.2015    Krippenspiel-Akteure appellieren an Mitmenschlichkeit
19.12.2015    Vor Gericht: Falkenstein hilft Bergen
16.12.2015    Fur Freunde Schnitzen
11.12.2015    Bergen will Antrag auf Berufung stellen
08.12.2015    Bergen will in Berufung gehen
04.12.2015    Bergen vergibt den Bürgerpreis an Günter Ackermann
01.12.2015    Baustelle ist wieder befahrbar

30.11.2015    Kaninchenfreunde krönen erfolgreiches Zuchtjahr
26.11.2015    Werda will Eingliederungsstreit beilegen
17.11.2015    Frust über Endlos-Baustelle: Auch Bürgermeister in der Kritik
16.11.2015    Goldener Hahn: Kein Abriss 2015
16.11.2015    Promilleweg wird trockengelegt
14.11.2015    Wehr drängt auf zeitgemäßes Löschfahrzeug



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Samstag, d. 14.11.2015
Wehr drängt auf zeitgemäßes Löschfahrzeug
Vorhandene W 50 zählen zu letzten ihrer Art im Vogtlandkreis – Kostenplan im Gemeinderat präsentiert

BERGEN — Provisorien und Selbsthilfe gehören für die Bergener Freiwillige Feuerwehr Bergen seit langem zum Alltag. Damit will man sich jedoch nicht länger arrangieren müssen. Sorgen macht insbesondere der Fuhrpark: Die beiden W 50 sind 25 beziehungsweise 30 Jahre alt und gehören zu den letzten drei ihrer Art im Vogtlandkreis.
Jetzt sind die Kameraden mit einem selbst erarbeiteten und von Fachleuten abgesegneten Kostenplan in die Offensive gegangen: Volkmar Kluge, Wehrleiter und Gemeinderat, packte das Zahlenwerk zur jüngsten Sitzung auf den Tisch – mit der Forderung, neue Technik auf die Prioritätenliste zu setzen. Für ein zeitgemäßes Löschfahrzeug samt 1600-Liter-Wasserdepot und Druckluftatmern rechnet die Feuerwehr mit 309.000 Euro. „Eine Förderung von 109.000 Euro wäre möglich“, sagte Kluge. „Natürlich ist das ein Riesenberg, aber wir müssen uns Gedanken machen.“ Man könne entweder ansparen oder finanzieren.
Die vorhandenen Einsatzfahrzeuge 2018 oder 2019 auszutauschen, wie es der Bedarfsplan vorsieht, ist Kluges Ansicht nach viel zu spät. Zumal deren Reparaturanfälligkeit zunimmt. Auch Rost habe ihnen „merklich zugesetzt“, erklärte er. „Für alles gibt es in Deutschland Din-Normen. Wir rücken aber nicht nach Din aus“, schickte Kluge hinterher. „Noch ist nichts passiert. Aber wenn, dann bekommen wir ein großes Problem.“ Sicherheitstechnisch aufgerüstet haben die Feuerwehrleute so weit wie möglich selbst: Die W50 sind zumindest mit Rückfahrkameras und einer LEDRundumbeleuchtung ausgestattet.
Altersschwach sind auch die Druckluftatmer. Stattliche 20 Dienstjahrzehnte liegen inzwischen hinter ihnen. „Wir sind die einzige Feuerwehr im Altkreis Auerbach, die noch diese Geräte hat“, so Kluge. Sorgen macht man sich außerdem über die Unterbringung eines neuen Löschfahrzeuges: Die Depot-Türen seien dafür zu klein.
Bergens Bürgermeister Volkmar Trapp nahm den Vorstoß zunächst zur Kenntnis und versprach, man werde dies weiterverfolgen. Gemeinderat Jörg Werner (Feuerwehr) sprach sich dafür aus, trotz angespannter Haushaltssituation einen Weg zu finden. „Günter Ackermann (Freie Wähler) machte den Vorschlag, Abgeschafftes wiederzubeleben: „Ich bin für eine Feuerwehrabgabe für jeden Bürger.“ (dien)



Letzte Aktualisierung am Sonntag, den 15. November 2015 - 15:01 Uhr  



13.11.2015    Satzung angepasst
13.11.2015    In Bergen Ärger über zerfahrene Bankette

28.10.2015    Mauer-Bau in Bergen dauert einen Monat länger
14.10.2015    Der Vogtlandchor Vocapella probt im Bürgerhaus
02.10.2015    Bergen darf nicht nach Falkenstein
01.10.2015    Gericht lässt Bergener noch zappeln

24.09.2015    Bergens Klage wird verhandelt

21.08.2015    Gemeinderat beschließt Haushalt für 2015
20.08.2015    Eingemeindung bleibt Hauptziel
13.08.2015    Neue Stützwand am „Goldenen Hahn
04.08.2015    Jägerswald will weniger Knallerei

27.07.2015    Blick in wunderbare Gartenwelt
17.07.2015    Verhandlung zu Bergens Verbandsaustritt Ende 2015
16.07.2015    Rat lässt sich überprüfen
08.07.2015    Poppengrüner Straße in Bergen ist eine Baustelle

27.06.2015    Funken lösen Feuer im Dach aus
16.06.2015    Friseur legt Kamm und Schere aus der Hand
09.06.2015    Volkstümliche Chorsingen in der Kirche St. Nikolai zu Bergen
08.06.2015    In Bergen bleibt der Bürgermeister im Amt

30.05.2015    BÜRGERMEISTERWAHL IN BERGEN
19.05.2015    Ab Ende Mai gibt es nächste Vollsperrung
16.05.2015    Wegestreit in Bergen beendet
06.05.2015    Baufirma beseitigt Buckelpiste: B 169 in Bergen erneut blockiert

30.04.2015    Pfusch auf B 169 wird behoben
30.04.2015    Vor einem Jahrhundert ist Elfriede Reckmann geboren
20.04.2015    Talente probieren sich aus
15.04.2015    Bergen plant den Gasthaus-Abriss
11.04.2015    Radweg von Pferdeäpfeln befreit
02.04.2015    Bergen will Gasthaus abreißen

27.03.2015    Bergen zahlt mehr als Neustadt
25.03.2015    Radeln auf einer historischen Bahntrasse
24.03.2015    Bergen setzt bei Leader auf Region Falkenstein
21.03.2015    Neue Versammlung wird von BIG gefordert
20.03.2015    Feuerwehr: Stellvertreter sind bestellt
19.03.2015    Kritik in Bergen: Wird Bürgerhaus geschont?
16.03.2015    Bergener Kirche startet in Musiksaison
13.03.2015    Klage für Eingemeindung: Bergen wartet
12.03.2015    DDR-Technik soll in Ruhestand

03.02.2015    Bergens Schnäppchen-TV droht das Aus

16.01.2015    Der älteste Bürgermeister will’s noch mal wissen
14.01.2015    Asphalt-Wellen auf B 169 kommen weg
10.01.2015    Riesige Fichte stürzt auf Straße
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>