Internetredaktion Bergen  
Samstag. d. 16.10.2021 - 11:25 Uhr Impressum | Sitemap | Kontakt  



Karte Bergen


Leader
LEADER
     
 

2015


55 Artikel gefunden

24.12.2015    Krippenspiel-Akteure appellieren an Mitmenschlichkeit
19.12.2015    Vor Gericht: Falkenstein hilft Bergen
16.12.2015    Fur Freunde Schnitzen
11.12.2015    Bergen will Antrag auf Berufung stellen
08.12.2015    Bergen will in Berufung gehen
04.12.2015    Bergen vergibt den Bürgerpreis an Günter Ackermann
01.12.2015    Baustelle ist wieder befahrbar

30.11.2015    Kaninchenfreunde krönen erfolgreiches Zuchtjahr
26.11.2015    Werda will Eingliederungsstreit beilegen
17.11.2015    Frust über Endlos-Baustelle: Auch Bürgermeister in der Kritik
16.11.2015    Goldener Hahn: Kein Abriss 2015
16.11.2015    Promilleweg wird trockengelegt
14.11.2015    Wehr drängt auf zeitgemäßes Löschfahrzeug
13.11.2015    Satzung angepasst
13.11.2015    In Bergen Ärger über zerfahrene Bankette

28.10.2015    Mauer-Bau in Bergen dauert einen Monat länger
14.10.2015    Der Vogtlandchor Vocapella probt im Bürgerhaus
02.10.2015    Bergen darf nicht nach Falkenstein
01.10.2015    Gericht lässt Bergener noch zappeln

24.09.2015    Bergens Klage wird verhandelt

21.08.2015    Gemeinderat beschließt Haushalt für 2015
20.08.2015    Eingemeindung bleibt Hauptziel
13.08.2015    Neue Stützwand am „Goldenen Hahn
04.08.2015    Jägerswald will weniger Knallerei

27.07.2015    Blick in wunderbare Gartenwelt
17.07.2015    Verhandlung zu Bergens Verbandsaustritt Ende 2015
16.07.2015    Rat lässt sich überprüfen
08.07.2015    Poppengrüner Straße in Bergen ist eine Baustelle

27.06.2015    Funken lösen Feuer im Dach aus
16.06.2015    Friseur legt Kamm und Schere aus der Hand
09.06.2015    Volkstümliche Chorsingen in der Kirche St. Nikolai zu Bergen
08.06.2015    In Bergen bleibt der Bürgermeister im Amt

30.05.2015    BÜRGERMEISTERWAHL IN BERGEN
19.05.2015    Ab Ende Mai gibt es nächste Vollsperrung
16.05.2015    Wegestreit in Bergen beendet
06.05.2015    Baufirma beseitigt Buckelpiste: B 169 in Bergen erneut blockiert

30.04.2015    Pfusch auf B 169 wird behoben
30.04.2015    Vor einem Jahrhundert ist Elfriede Reckmann geboren
20.04.2015    Talente probieren sich aus
15.04.2015    Bergen plant den Gasthaus-Abriss



Freie Presse - Auerbacher Zeitung - Mittwoch, d. 15.04.2015
Bergen plant den Gasthaus-Abriss
Nach langer Wartezeit soll die Poppengrüner Straße in dieses Jahr einen Fußweg erhalten - allerdings erstmal nur auf 50 Metern Länge.

VON SYLVIA DIENEL

BERGEN — Der Entwurf für den Haushaltsplan der Gemeinde Bergen ist in der jüngsten Ratssitzung einer ersten Beratung unterzogen worden. In der März-Sitzung war der Punkt noch von der Tagesordnung genommen worden, weil es an einigen Stellen Diskussionsbedarf gab. So beabsichtigt der Freistaat Sachsen, vertreten durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, eine Stützwand an der Poppengrüner Straße nahe der Kreuzung am ehemaligen Gasthof „Goldener Hahn“ zu erneuern. Bestandteil des Bauvorhabens sind die Verbreiterung der Fahrbahn und der Neubau eines etwa 50 Meter langen Fußweges entlang der Staatsstraße 301. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsmaßnahme zwischen Straßenbaubehörde und Gemeinde.

Kooperation mit dem Freistaat

Das für dieses Jahr geplante Maßnahmenpaket verursacht Kosten in Höhe von 71.500 Euro und wird mit 44.000 Euro bezuschusst. „Die Gemeinde muss also einen nicht unerheblichen Teil erbringen“, sagte Kämmerin Ursula Goldhahn. Eine Kreditaufnahme soll bei der Finanzierung helfen. Der Bautermin ist noch nicht festgelegt. Allerdings freut man sich im Gemeinderat, dass die unter anderem von Schulkindern teilweise als Fußweg genutzte Staatsstraße 301 zwischen dem Bergener Ortskern und Steinigt nach langem Ringen zumindest teilweise einen Gehweg erhält.

Umlagen an Kreis und Verband

Im Haushalt eingeplant sind zusätzlich zum Fußweg Mittel für den Feuerwehr- Digitalfunk und den Abriss des baufälligen Gasthofes – im Anschluss an die Klärung der Eigentümerfrage. Dem hierfür insgesamt zu bewältigenden Investitionsvolumen von 186.750 Euro steht eine Fördersumme von 141.000 Euro gegenüber. Andere Ausgaben ergeben sich aus der Mitgliedschaft Bergens im Verwaltungsverband Jägerswald. Auf 179.000 Euro wird die Kreisumlage beziffert, die an den Verband zu entrichtende Umlage auf 139.000 Euro. Ende des Jahres steht jeder Einwohner statistisch gesehen mit 436,47 Euro in der Kreide.

2015 durchläuft das Rathaus diverse Renovierungsetappen: Vorgesehen sind Malerarbeiten im Eingangs- und Sanitärbereich. Die Plauensche Straße wird demnächst mit sechs Lampen an jenen Stellen bestückt, wo derzeit Licht fehlt. Weitere Anschaffungen und Instandhaltungsmaßnahmen betreffen die Kindertagesstätte und den Bauhof. Für das Feuerwehr-Gerätehaus ist eine Dämmung geplant.



Letzte Aktualisierung am Mittwoch, den 15. April 2015 - 14:11 Uhr  



11.04.2015    Radweg von Pferdeäpfeln befreit
02.04.2015    Bergen will Gasthaus abreißen

27.03.2015    Bergen zahlt mehr als Neustadt
25.03.2015    Radeln auf einer historischen Bahntrasse
24.03.2015    Bergen setzt bei Leader auf Region Falkenstein
21.03.2015    Neue Versammlung wird von BIG gefordert
20.03.2015    Feuerwehr: Stellvertreter sind bestellt
19.03.2015    Kritik in Bergen: Wird Bürgerhaus geschont?
16.03.2015    Bergener Kirche startet in Musiksaison
13.03.2015    Klage für Eingemeindung: Bergen wartet
12.03.2015    DDR-Technik soll in Ruhestand

03.02.2015    Bergens Schnäppchen-TV droht das Aus

16.01.2015    Der älteste Bürgermeister will’s noch mal wissen
14.01.2015    Asphalt-Wellen auf B 169 kommen weg
10.01.2015    Riesige Fichte stürzt auf Straße
 



 




Calendar
 Oktober 2021 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
<< >>




Geoportal Vogtland